Veranstaltungen

Tipps zur E-Smog Vermeidung

Der E-Techniker und Naturheiltherapeut Eduard Mitteregger zeigt die Zusammenhänge von E-Smog Belastungen und möglichen nicht erkannten Gesundheitsproblemen aus technischer, wissenschaftlichen Gesichtspunkten.
  • Für Sie wird bei diesem Vortrag gezeigt wie es mit relativ einfachen Mitteln möglich ist, E-Smog Belastungen zu minimieren ohne auf die Vorteile der Technik verzichten zu müssen.
  • Wie jeder selbst überprüfen kann ob der Aufenthaltsbereich, Haus oder Wohnung durch Wlan Router der Nachbarn belastet ist.
  • Wie man überprüft wie viele  Handysender den Arbeits- und vor allem den Wohnbereich (Schlafstätte) belasten. 
  • Was man tun kann um die Kinder vor Schaden durch Elektronische Spielzeuge wie Spielkonsolen, Handy und dergleichen zu schützen.
    Es wird allgemein die Belastung der Vernetzung (Wlan) unterschätzt, die Auswirkungen sind  meist im Sozial- und Schulbereich schon deutlich,sichtbar. (ADHS)
  • Medizinische Hintergründe und  Informationsquellen zu nutzen, um die Thematik selbst zu verstehen. 
  • Wie nur 5minütiges telefonieren das Blutbild verändert, die Wirkung ist durch das Dunkelfeld Mikroskop Video sichtbar gemacht.
  • Welche Lösungsmöglichkeiten wissenschaftlich nachgewiesen sind.



Dieser Vortrag findet im 
Haus der Begegnung Kapfenberg Altstadt

12.-Februar-Straße 6,  8605,
am Mi. den 18.10.2017 
um 18:18 Uhr
statt.

Um gut organisieren zu können und um einen guten Platz zu bekommen,

melde Dich gleich anper Mail oder einfach unter 0676 56 00 390