Gesundheitstipps


Mai 2021

Es heißt der Wonnemonat Mai, der Feuermonat (TCM), das bedeutet, die Herzensenergie sollte in allen Bereichen bewusst gelebt werden! 


Im  Reich der Organe ist zu dieser Zeit nicht nur das Herz, sondern auch der Dünndarm, der Dreifacherwärmer und das Perikard (Herzbeutel) betroffen und reagieren besonders gut auf jede Veränderung. Das gilt in positiven aber leider auch in negativen Angelegenheiten.

Freude und Liebe sollen auch in dieser besonderen Zeit im Mittelpunkt stehen!

Bei den Messungen in unserer Praxis ist zu sehen, dass derzeit bei sehr vielen Menschen das Herz oft schwer belastet ist.
Bei zusätzlichen Belastungen, egal ob psychisch oder physisch, wie z.B. Handybelastung, WLAN, uvm. kann es zu unerkannten Problemen kommen. Tabletten und Co können die Symptome nicht beheben.
Es ist immer sinnvoll zu ergründen, was die Ursache ist!

Korolen, Ruticelit und ProArgi 9+ sind besonders zu empfehlen, da diese zielgerichtet die Selbstheilungskräfte in diesen Bereichen unterstützen!

           
In der TCM steht Herz und Dünndarm für:

  • Die Zirkulation des Blutes
  • Die Kontrolle der Blutgefäße
  • Die Beherbergung der psychischen Funktionen wie Bewusstsein, Gedächtnis und Schlaf
  • Die Sprache
  • Die Freude, die ängstliche Sorge und den Schock
Gelegentliches Herzrasenhoher Blutdruckunregelmäßiger PulsStechen in der (linken) BrustSchwindel, sind die Blutdruckwerte (Systole/Diastole) links und rechts verschieden?

Dann sollte man nachdenken und endlich das RICHTIGE tun, bevor es zu spät ist!

Jeder ist für die Gesundheit selbst verantwortlich und nicht Ihr Arzt!


5G ist nahezu schon überall!  WLAN und Co ist Standard!


Wie schon erklärt, mir dem Dunkelfeld ist die E-Smog Belastung als sogenannte Geldrollenbildung eindeutig zu sehen!
Zum Nachsehen und Nachdenken: Wie viele WLAN kannst Du in Deiner Wohnung empfangen?

Tipp: Es besteht die Möglichkeit, einen professionellen live Vortrag zum Thema E-Smog und Feinstaub bequem von zu Hause aus, am Handy oder Tablett, kostenfrei anzusehen! Der Vortrag ist am 11. Mai 2021 um 19 Uhr.
Nach der Anmeldung wird einen Link zugeschickt. Hier geht`s zur Anmeldung