Es gilt, den Geist des Menschen aufzurichten, sodass die Lebensenergie und Selbstheilungskräfte des Körpers ihr Werk vollbringen können.

Göttliche Aufrichtung

Die Wirbelsäulenbegradigung bzw. göttliche Aufrichtung wurde vom russischen Geistheiler  Pjotr Elkunoviz im Jahr 1989 initiiert. 
In der Zwischenzeit konnte, durch die vom Urheber Pjotr Elkunoviz entwickelte Behandlungsform, mehreren 100.000 Menschen bei der Gesundung geholfen werden. 

Die Aufrichtungsenergie durchdringt das gesamte menschliche Bewusstsein und stellt den freien Fluss der Lebenskraft wieder her. Sie reinigt und aktiviert den Energiekörper (Aura, Chakren, Meridiane, etc.) und wirkt befreiend auf die Seele. Psychische, mentale, emotionale, sowie karmische Muster und Blockaden können gelockert, überwunden und aufgelöst werden, somit wird das innere Gleichgewicht wieder hergestellt.

Durch den Anschluss an den geistigen Kraftstrom kann sich die Wirbelsäule aufrichten und neu justieren.

Ebenso können Beckenschiefstände, Beinlängenunterschiede und Schulterblattdifferenzen ausgeglichen werden. Alle Bereiche des menschlichen Seins und somit auch der gesamte Organismus, das Nervensystem, die Drüsen und die Organe werden von der Energie der Aufrichtung durchströmt.

Diese Energie setzt den Impuls für die Selbstheilungskräfte frei.

Dabei ist jeder Heil- und Ganzwerdungsprozess individuell und folgt seinem eigenen Rhythmus, denn das, was heilt ist der Geist des Menschen, sein „innerer Arzt“.

Ziel der Aufrichtung ist es, den Menschen daran zu erinnern, wer er ist und woher er kommt, ihn zurückzuführen zum Ursprung, zur Quelle, zur Einheit mit dem Universum. Durch die Hilfe der Aufrichtung kann er wieder Halt an der Lebensachse finden, aufrichtig und gestärkt durchs Leben gehen, die geistigen Gesetze erkennen, verstehen und in den Alltag integrieren.

Die Aufrichtung der Wirbelsäule vollzieht sich allein durch die Kraft der göttlichen Intelligenz ohne Körperberührung und ohne Manipulationen.

Sie ist daher mit keiner manuellen oder medizinischen Therapie vergleichbar und keine Heilbehandlung im ärztlichen Sinne. Die göttliche Aufrichtung hat absolut nichts mit Kirche, Glauben oder Ähnlichem zu tun!

Weiterführendes Informationsmaterial wie Bücher (ISBN 978-3-89427-396-5) und DVD`s gibt es im Fachhandel oder bei  Amazon.