Aktuelles Zeitgeschehen

Ärzte erklären die Hintergründe der Plandemie


INTERVIEW mit Mediziner Dr. Gerd Reuther!

Mit Wochenblick-Chefredakteurin Elsa Mittmannsgruber spricht er über Ärzte, den Great Reset und Corona.

Mit 32 war er einer der jüngsten Chefärzte in Deutschland. Mit 55 hängte er seine Tätigkeit als klinischer Radiologe an den Nagel. Ohne Wenn und Aber.
Seither hat er 3 Bücher veröffentlicht.
Dr. Gerd Reuther hat für uns eine wichtige Botschaft: für ein langes und gesundes Leben braucht es nur selten einen Arzt. Die Chancen einer Heilung durch Medizin werden systematisch überschätzt, die Risiken verkannt. Ärzte und die Pharmaindustrie hätten nicht nur unser Wohlergehen im Sinn! Denn schon immer hätten die Gesundheit und der Tod Big Pharma und deren Dienstleister um ihre Einkünfte gebracht…
Reuthers Anliegen ist es, dass jeder Mensch den Mut hat, seinen Verstand auch für sein eigenes Wohlergehen einzusetzen.
Dafür will er über Nutzen und Risiken von Medizin informieren. In seinem neuen Buch„Heilung Nebensache“ nimmt er den Leser mit auf eine Zeitreise in die Medizinvergangenheit und wieder zurück. Denn er zeigt die roten Fäden bis zur sogenannten Corona-Krise auf. Mit den Krankheits- und Todesursachen hätte es der Berufsstand nie besonders genau genommen. Ärzte wären immer Diener der Herrschenden gewesen und Geschäfte mit der Gesundheit gingen meist vor. Dr. Reuther ist überzeugt, dass unsere heutige Medizin weder die einzig mögliche, noch die beste Medizin aller Zeiten ist. Ihm nach erleben wir mit „Corona“ gerade einen Umbruch, der eine Enteignung der natürlichen Gesundheit vorsieht.

Die Botschaft von Dr. Reuter Siehe hier



Der Mediziner Dr. Mark Trozzi, selbst Unfallchirurg und Dozent an zwei Universitäten, hat den vielgepriesenen PCR-Test unter die medizinische Lupe genommen und kommt zu dem Schluss:


 Der Test ist nicht nur manipulierbar, er wird auch manipuliert
und dient dazu, Steuergelder abzugreifen, die immensen Schuldenberge abzuschöpfen und die Gesellschaft radikal umzubauen.

Der PCR-Test ist inzwischen in vielen Ländern zur Einreise verpflichtend, in Österreich wird er für zahlreiche Berufsgruppen teilweise mehrmals wöchentlich zwangsverordnet.
Doch im chinesischen Wuhan wurden schon letztes Frühjahr 92 Prozent der neun Millionen Einwohner getestet.
Dabei trat kein einziger symptomatischer Fall auf und nur 300 symptomfreie Erkrankungen – zudem kein einziger positiver Test bei insgesamt 1.174 nahen Kontaktpersonen von symptomfrei Erkrankten.



Was in Covid-19-Testkits drinnen sein kann, das ist mehr als interessant!
Das sollten wirklich ALLE gesehen und verstanden haben, dann ist morgen die Plandemie vorbei, siehe hier   März 2021