Nachlesen

Was man über Chemtrails wissen sollte!

Ein wunderschöner, sonniger, wolkenloser Tag, was gibt es Schöneres?!

Möglicherweise kann der Blick zum Himmel, falls Du diese Steifen siehst, Dich zum Nachdenken bringen.

Überprüfe selbst  was das ist!   
Info Video      Video 3 min

Die genaue chemische und biologische Zusammensetzung für die Chemtrails-Kunstnebel wird - wie das ganze Vorgehen dieser vielfach gesetzeswidrigen Sprayaktionen über unseren Köpfen überhaupt - sorgfältig geheimgehalten.

Die Zusammensetzung dürfte sich vermutlich immer wieder je nach Zielen/Absichten/Forschungsstand ändern. 
Anhand von bisherigen chemischen und mikroskopischen Analysen und Patentveröffentlichungen ist zumindest teilweise bekannt geworden, dass zumindest eine Reihe mehr oder weniger giftiger Bestandteile in diesen Chemiewolkenbildungen enthalten sind bzw. als Fallout zur Erde herabkommen:
  • Aluminiumoxyd in einer (im Vergleich mit Standard-Luftwerten) siebenfach erhöhten Konzentration... die Teilchen sind nur 10 Mikron klein 
  • Bariumsalze (u.a. Barium Titanate BaTiO3) 
  • sowie weitere giftige Schwermetalle 
  • Malathion 
  • Dioxine 
  • Äthylenedibromide (Dibromethane) - EDB (C2H4Br2) wurde im Jahr 1984 von EPA verboten und ist ein krebserregender Treibstoffzusatz und ein Insektizid mit einem chloroformähnlichen Geruch.

Wenn EDB aufgenommen wird, verursacht es eine Schwächung des zentralen Nervensystems sowie Lungenödeme, das ist eine Wasseransammlung in den Lungen.
Viele Menschen kommen mit Symptomen von Lungenödemen, sind kurzatmig, haben pfeifende Atmung und Husten zu uns.
Es besteht eine extreme Reizung der Schleimhäute und des Atmungsapparates. Kommt Ihnen das vielleicht bekannt vor?
Leider können viele weitere Probleme entstehen.

Jetzt sind die Nanopartikel auch im Regenwasser messbar
Video ansehen

Jetzt wird sogar schon im TV offiziell darüber berichtet! 

Nun ist die Belastung von Barium, Aluminium, Arsen und Co in der Atemluft wissenschaftlich und amtlich gemessen! Info ansehen

Italien wacht auf, sie geben pro Tag € 22.000.000.- für Chemtrails aus!? Siehe Video


Jeder Mensch ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich 
und kann immer  präventiv oder kurativ was tun, jammern und klagen ist zu wenig, gehe in die Eigenverantwortung und setze Schritte!
 

Welche Möglichkeiten kann ich nutzen?
 
Bau einer kostengünstigen funktionierenden Natur-Heil Station  N-H-S Wien Selbstbau    

Entgiften des eigenen Körpers!   Info Entgiften