Körper und Organ Bereiche

Mikrobiom, was ist das?



Ein erwachsener Mensch ist mit ca.100 Billionen (1014) Bakterien besiedelt, zum Vergleich, die Weltbevölkerung umfasst rund 7,8 Milliarden Menschen. (Mai 2020) 
Die Bakterien leben überwiegend im Verdauungstrakt.

Jedoch sind diese Bakterien nicht nur in der Darmflora, sondern es zählen auch alle Mikroorganismen, die auf der Haut (Hautflora) oder anderen Körperteilen, wie z.B. Mundhöhle (Mundflora), Nasenhöhle, Schleimhäute, Genitalorganen (Scheidenflora) leben, dazu.

Es gibt mehr als 1.000 verschiedene Arten von Mikroorganismen, die im menschlichen Körper leben, diese beeinflussen uns grundlegend.
  • Immunität
  • Nervensystem
  • Gehirn
  • Stoffwechsel und Gewicht
  • die Organe
  • und vieles mehr

Daher ist es von enormer Wichtigkeit, dass in den bestimmten Bereichen sich auch die richtigen Bakterien befinden, da es sonst zu den bekannten Problemen kommt!
Mikrobiom einfach erklärt Video ansehen

Jetzt ist es verständlich warum ein gesundes Mikrobiom so wichtig ist!      Bei Fragen gleich +43 676 56 00 390 anrufen. 

Und was hat das mir der Leber zu tun?  
Zusammenhänge erkennen!